Künstler : Max Wolf wurde 1895 in Eisleben geboren. Er studierte zunächst von 1918 bis 1920 in Magdeburg und war ab 1920 in Dessau am Bauhaus tätig und ansässig. Er war Mitglied des Bundes Bildender Künstler. Max Wolf starb 1991 in Hannover. Anfänglich der expressionistischen Richtung folgend, wandte er sich nach 1950 der abstrakten Malerei zu. Max Wolf starb 1991 in Hannover. Er ist ein verzeichneter Maler. Hier Graphitarbeiten aus den 50er und 60er Jahren.

Folgende Werke konnten wir aufnehmen

Der Rabe 23,5 mal 18 cm gezeichnet 1960 signiert

Komplex  31.5 mal 45 cm gezeichnet 1964 signiert

Ohne Titel  44 mal 31 cm gezeichnet 1966 signiert Rückseite bezeichnet

Maria 44,5 mal 62,5 cm gezeichnet 1963 signiert

Collage Reflexe 31,5 mal 44 cm erstellt 1966 signiert

Ohne Titel 42 mal 60 cm gezeichnet 1971 signiert

Caprun  42 mal 60 cm gezeichnet 1971 signiert

Fallend 45 mal 63 cm gezeichnet 1963 signiert

Werk ohne Titel ohne Signatur, Studie aus den 60ern