Paul Lau, Paolo Lau, Paul Lau Brinkert

Dem in Spanien lebenden, deutsche Expressionisten wurde 2018 eine Retroperspektive gewidmet

Presseberichte zur Retroperspektive 2018

Bericht zur Ausstellung in Deutschland

Cismar/Dahme

Sie wollen sein Schaffen ab dem 23. Juni mit einer dreimonatigen Sonderausstellung im Haus der Natur in Cismar würdigen. In diesem wurde Lau geboren, ging später mit Landschoof in eine Schulklasse, studierte an der Hamburger Kunsthochschule und wanderte in den 1960er Jahren an die Costa Blanca im Südosten Spaniens aus. Den Kontakt zu seinem alten Freund hielt er stets. Zuletzt trafen sie sich 1996.

Die Bilder des in Cismar geborenen Künstlers Paul Lau Brinkert waren bis zu seinem Tode im Jahr 2011 in rund 200 Ausstellungen zu sehen. Allerdings nicht in Deutschland, sondern in Spanien. Für Jürgen Möller und Uwe Landschoof vom Heimat- und Kulturverein Dahme ist das Unding.

Die Vernissage beginnt am 23. Juni um 14 Uhr. Eintritt frei. Die Ausstellung läuft bis zum 23. September.

 

 

One Reply to “Paul Lau, Paolo Lau, Paul Lau Brinkert”

Comments are closed.