240,00 

Konrad Schüler (*1938 Rangsdorf bei Berlin). Maler und Graphiker. Professur an der HDK. Meisterschule für Graphik-Druck Werbung Berlin und Hochschule für bildende Künste Berlin bei den Professoren Kögler und Hartmann.

1 vorrätig

Beschreibung

Konrad Schüler (*1938 Rangsdorf bei Berlin). Maler und Graphiker. Professur an der HDK. Meisterschule für Graphik-Druck Werbung Berlin und Hochschule für bildende Künste Berlin bei den Professoren Kögler und Hartmann. Von 1971 bis 1997 Professur an der Hochschule der Künste Berlin (HdK/UdK). Fachbereich Gestaltung, Studiengang “Visuelle Kommunikation”. Ab 1966 bis heute zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen.
Die Mappe enthält acht Lithographien und ein Vorblatt. Die Blätter sind nummeriert, alle 129 von 180 und signiert. Der Zustand der Blätter, einzeln in klappbarem Passepartout ist sehr gut, die Mappe altersbedingt angeblichen. Verlag Friedemann Siebrasse Berlin 1971.
Mappe: 29,5 x 42,5 cm
Innenmappe: 29,3 x 41,8 cm
Lithographien in Passepartout: 29,3 x 41,5 cm

Diesen Artikel finden Sie auch in einer Auktion. Klicken Sie auf das Bild und gelangen Sie direkt zur Auktion