630,00 

Nuno da Cruz setzte “seinen” Chappies ein Denkmal mit Anspielung auf seine Jugend in Südafrika.

Acry auf Leinwand: 105 mal 100cm Signiert und datiert

Nicht vorrätig

Beschreibung

Aus dem Englischen übersetzt: Chappies ist eine Kaugummimarke, die Ende der 1940er Jahre in Südafrika eingeführt wurde. Chappies wurde von Arthur Ginsburg während seiner Arbeit für Chapelat Sweets, einen in Johannesburg ansässigen Süßwarenhersteller, als Konkurrent für den etablierten Wicks-Kaugummi kreiert.

Nuno da Cruz setzte “seinen” Chappies ein Denkmal mit Anspielung auf seine Jugend in Südafrika.

Acry auf Leinwand: 105 mal 100cm Signiert und datiert