168,00 

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Öl auf Leinwand

Lilienblüten in Moorlandschaft.

Maße: 60 mal 66cm

Malerinfo: In der Landgemeinde Quickborn gehörte der Kunstmaler und Zeichner Wolfgang Freiherr von Sternenfels zu den Personen, die von dem „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ betroffen waren. Dieser wurde am 9. Dezember 1909 in Ravensburg geboren und entstammte einer adligen Familie. Er besuchte bis 1929 das Humanistische Gymnasium in Tübingen und begann anschließend zunächst ein Studium der Tierarzneikunde, wechselte aber noch im gleichen Jahr zur Münchener Kunstakademie. Das Kunst-Studium führte er in Freiburg, Tübingen und Stuttgart fort und besuchte ab Februar 1933 die Hamburger Kunstschule am Lerchenfeld.

Wolfgang von Sternenfels verließ Ende 1949 Quickborn und zog nach Winnenden in Baden-Würtemberg. Hier betrieb er mit seiner Frau Helene eine Buch-, Kunst- und Papierhandlung. Nebenbei war Wolfgang von Sternenfels weiterhin als Kunstmaler tätig und trat als solcher unter dem Namen Wolf Freiherr von Sternenfels auf. Als er im Jahr 2002 in München verstarb, hinterließ er eine Vielzahl von Bildern und Aquarellzeichnungen, darunter mit Motiven aus seiner einstigen Heimatstadt Quickborn, die auch heute noch im Kunsthandel zu finden sind.